GOTS-Zertifikat erhalten

WIR SETZEN AUF
NACHHALTIGKEIT

GOTS-Zertifikat für eine Umwelt schonende und faire Textilproduktion

Unsere GOTS-Zertifizierung (GOTS-Certificate No. Brands Fashion: CU830374) ist ein wichtiger Baustein unseres sozial und ökologisch verantwortungsvollen Unternehmenskonzepts. Denn Brands Fashion steht neben Produktqualität für umweltfreundliche Produktion, soziale Arbeitsbedingungen, Effizienz und Transparenz.

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Wir gehen mit dem höchsten GOTS-Siegel noch einen Schritt weiter und verarbeiten Textilien, die aus 100% organischer Baumwolle bestehen.

Alle chemischen Zusätze, wie z. B. Farbstoffe und Hilfsmittel, müssen bestimmte umweltrelevante und toxikologische Kriterien erfüllen. Auch die Verwendung von Accessoires wird unter ökologischen Aspekten kontrolliert. Eine funktionelle Abwasserkläranlage ist für alle Betriebsstätten, die im Bereich Nassveredlung tätig sind, vorgeschrieben. Alle Verarbeitungsbetriebe müssen soziale Mindestkriterien erfüllen wie sichere Arbeitsbedingungen oder auch das Verbot von Kinderarbeit. Zudem darf die zertifizierte Ware zu keinem Zeitpunkt des Verarbeitungsverfahrens mit anderer Ware „kontaminiert“ werden. Dies garantieren wir mit einem eigenen GOTS-Lager.

Unsere Zentrale und das Logistikzentrum in Buchholz, unser Veredelungs- und Konfektionsbetrieb Brands Polska (Polen), sowie Lieferanten jeder Stufe im Wertschöpfungsprozess wurden geprüft – sie alle haben das GOTS-Zertifikat erhalten. Die Einhaltung der strengen Kriterien wird von Mitarbeitern zugelassener Zertifizierungsstellen bei Vor-Ort-Inspektionen jährlich überprüft. Nur so ist garantiert, dass die hohen GOTS-Ansprüche dauerhaft eingehalten werden.

Neben unserer GOTS-Zertifizierung zeigen wir auch durch weiteres Engagement, dass uns Nachhaltigkeit wichtig ist: Wir haben uns den hohen sozialen Standards der Business Social Compliance Initiative (BSCI) verpflichtet und setzen auf Nachhaltigkeit. Mit der Mitgliedschaft in der BSCI Initiative verpflichten wir uns zur Auditierung unserer Produktionspartner und zur umfassenden Überprüfung sozialer und arbeitsrechtlicher Rahmenbedingungen. Das absolute Verbot von Kinderarbeit unter 14 Jahren ist dabei selbstverständlich, wir überprüfen jedoch viele weitere relevante Faktoren, wie beispielsweise die Einhaltung von Mindestlöhnen, Arbeitszeiten und Maßnahmen zu Arbeitssicherheit und Brandschutz. Wir geben unseren Produktionspartnern nach jedem ersten Audit die Möglichkeit, den Weg der Verbesserung gemeinsam mit uns zu beschreiten. Die Fabrik muss sich dabei zu konkreten Maßnahmen verpflichten, die wir in regelmäßigen Abständen in Re-Audits überprüfen. Bei der Auditierung arbeiten wir wiederum mit unabhängigen akkreditierten Prüfinstituten zusammen. Werden Verabredungen wiederholt von unseren Produzenten nicht eingehalten, so beenden wir konsequent die Geschäftsbeziehung.

Des Weiteren bekennt sich Brands Fashion zusammen mit anderen internationalen Bekleidungsunternehmen zu einem von Gewerkschaften und Arbeitsrechtsorganisationen erarbeiteten Abkommen zur Verbesserung des Brandschutzes und der Gebäudesicherheit in Bangladesch (Accord on Fire and Building Safety in Bangladesh). Damit möchten wir unser Bemühen zum Ausdruck bringen, gesellschaftliche Verantwortung in unseren Produktionsländern zu übernehmen.