Brands Fashion ist jetzt Mitglied im B.A.U.M. Netzwerk

Brands Fashion ist dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. beigetreten. Seit 1984 verbindet B.A.U.M. erfolgreich die Prinzipien der Nachhaltigkeit miteinander: Ökonomische, ökologische und soziale Aspekte werden zukunftsorientiert diskutiert und ausformuliert.

Heute ist B.A.U.M. mit weit über 500 Mitgliedern das größte Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa. Ziel von B.A.U.M. ist es, Unternehmen, Kommunen und Organisationen für die Belange des vorsorgenden Umweltschutzes sowie die Vision des nachhaltigen Wirtschaftens zu sensibilisieren.

Dazu gehört auch, sie bei der ökologisch wirksamen, ökonomisch sinnvollen und sozial gerechten Realisierung zu unterstützen. Brands Fashion fühlt sich bei B.A.U.M. gut aufgehoben, denn „wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber Natur und Gesellschaft sehr ernst“, erläutert Brands Fashion Geschäftsführer Dr. Uli Hofmann. „Mit den eigenen Möglichkeiten als Unternehmen und durch aktive Mitgliedschaften in renommierten Initiativen, darunter beispielsweise auch die Unternehmerinitiative des Naturschutzbundes (NABU). Gemeinsam mit dem NABU und dem B.A.U.M. Netzwerk möchten wir nachhaltiges und wirtschaftliches Handeln aktiv unterstützen.“

Brands Fahion im B.A.U.M. Netzwerk