Clean up Day 2019

Während tausende Menschen am 20.09.2019 auf die Straße gegangen sind, um fürs Klima zu demonstrieren, haben wir uns mit einer Umweltschutzaktion beteiligt: Wir haben Müll gesammelt! Wir waren damit zeitnah zum „International Coastal Clean up Day“ aktiv dabei, um drei Gebiete vom Müll zu befreien.

Brands’ler und Mitarbeiter von Jebsen & Jessen haben sich in Hamburg am Isebekkanal, in Stade am Bassenflether Strand und in Buchholz getroffen.

Unglaublich aber wahr:  Nach nur 2 Stunden haben wir insgesamt über 300kg Müll gesammelt!

Es gab allgemeines Erstaunen darüber, welche Art Müll gefunden wurde: neben Plastikbechern, Essensverpackungen und Zigarettenstummel waren auch kuriose Funde wie Autoreifen, Schilder, große Plakatplanen, eine Kofferraumabdeckung und sogar eine Musikbox dabei. Wir waren auch entrüstet darüber, dass viele Menschen scheinbar achtlos ihre Reste in die Natur schmeißen. Am Montag wurden die Säcke und die Ausrüstung dann von der Stadtreinigung abgeholt.

Unsere Tätigkeit wurde mit einem anschließenden Essen belohnt.