BRANDS beim digitalen Umweltfestival der NAJU

Das für Mitte Mai geplante Jugendumweltfestival zu den Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen wurde aufgrund der Ausgangsbeschränkungen kreativ in eine mehrtägige Reihe an Webinaren umgewandelt. Initiiert wurde die Veranstaltung von der Naturschutzjugend (NAJU), der jungen Generation unseres langjährigen Partners Naturschutzbund Deutschland. Im Rahmen des Online-Festivals wurden Themen rund um die SDGs wie Kreislaufwirtschaft, Biodiversität und Menschenrechte diskutiert. BRANDS wurde eingeladen, um über nachhaltiges Wirtschaften in der Textilindustrie zu berichten. Wie Textilien hergestellt werden, welche Herausforderungen dabei entstehen und wie BRANDS diesen begegnet berichtete Kalina aus unserer Nachhaltigkeitsabteilung. Nach einer Orientierungshilfe im Siegel-Dschungel und Shopping-Handlungsempfehlungen für den Einzelnen stand Kalina den jungen Zuhörer*innen Rede und Antwort.

Erfreuliche Resultate einer kurzen Fragerunde ergaben, dass ein Großteil der Teilnehmer*innen beim Kleidungskauf bereits auf unabhängige Nachhaltigkeitssiegel und Langlebigkeit achtet. Es motiviert uns sehr, mit den Konsumenten von morgen an einem Strang zu ziehen! Danke für euer Interesse, eure kritischen Fragen und tolles Feedback, liebe NAJUs!